Kategorie: Web Tricks

Die Google Blogsuche bekommt Konkurenz

Zufällig als ich meine Logdateien wieder einmal durch sah, musste ich feststelle das ein niedlicher Crawler Namens Bloggsi meinen Blog fleißig indexierte.

Darauf hin habe ich mir angesehen was Bloggsi für ein Projekt ist. Es wird eine Blogsuche, ähnlich wie Google sie schon anbietet, nur das bei Bloggsi mehr auf Qualität geachtet wird, so werden Blogs die nur zu Werbe zwecken oder Sexwerbung existieren direkt aussortiert. Auf lange Sicht soll Bloggsi die Blogsuche speziell für den deutschen Raum deutlich verbessern.

Wer also auch einen Blog hat und Bloggsi unterstützen möchte, kann Bloggsi direkt einen Ping schicken, um Bloggsi freundlich zusagen: „Hallo ich habe wieder neuen Inhalt für dich, komm doch mal wieder vorbei!“

Wenn ihr eingeloggt seit im WordPress Blog, geht ihr unter Einstellungen und dort den Untermenü Punkt Schreiben auswählen. Dann ganz unten bei Update Services ergänzt ihr nun folgende Zeile:

http://bloggsi.com/ping

Dann noch auf Änderungen übernehmen klicken,  das war es dann auch schon undBloggsi freut sich.

WordPress Artikel auf mehrere Seiten splitten

Wir kennen es alle, wir schreiben mal wieder einen langen Artikel im WordPress und haben mal wieder folgendes Problem: Die Artikel Seite wird zu lang. Um nun nicht den etwas Lesefaulen Besucher abzuschrecken sollte man den Artikel auf mehreren Seiten aufteilen. Nur wie wollen wir das Anstellen, ohne dabei für jeden Artikelabschnitt einen neuen Artikel im WordPress anzulegen?

[ad#adsense]

Die Antwort ist das tolle Plugin Multi-page Toolkit.

Als allererstes Lädt man sich das Plugin auf folgender Webseite herunter: Multi-page Toolkit. Sobald man es auf der Festplatte hat entpackt man die Zip-Datei und lädt den Ordner multi-page-toolkit auf dem Webserver in folgendes Verzeichnis: /euerblog/wp-content/plugins/. Sobald das erledigt ist, könnt ihr im Administrationsbereich unter Plugins, das Plugin installieren.

Nun geht es zur Konfiguration des Plugins. Dazu klickt ihr auf Einstellungen und danach auf Multipage Toolkit. Das Plugin bietet zwei Konfigurationen, sodass es euch Möglich ist für zwei Templates unterschiedliche Einstellungen zu haben. Im normal Fall wird aber nur die Linke Spalte First Instance gebraucht.

Unter Auto Insert könnt ihr einstellen, wo die Blätterfunktion auf der Website erscheinen soll. Ich habe z.B. Bottom gewählt (steht für unten). Die nächste Option Display ALL Link lässt euch entscheiden, ob es möglich ist alle Seiten des Artikels auf einer Seite anzuzeigen, und wenn ja welchen Titel diese Option haben soll. Alignment ist die Textausrichtung (Linksbündig, Mittig, Rechtsbündig). Die restlichen Optionen müsste ihr mal ausprobieren und etwas rumspielen wie es euch am besten Gefällt.

Wenn ihr nun einen Artikel schreibt, könnt ihr im WYSIWYG-Editor auf folgendes Symbol klicken: . Es wird nun eine neue Seite eingefügt, man sieht es an der gestrichelten Linie im Editor. Um nun noch einer Seite einen Namen zu geben, muss man den Cursor auf der Seite sein, der man einen Namen geben möchte, danach klickt man im Editor auf folgendes Symbol: . Danach einen Namen angeben und wieder signalisiert die gestrichelte Linie das ein Name der Seite vergebenwurde.

Ein weiterer positiver Effekt der mir aufgefallen ist, dass durch die interne Verlinkung der einzelnen Seiten, die Suchmaschinen Platzierung sich deutlich verbessert.

Von daher sollten die Seitennamen gut gewählt sein, weil aus dem Seitenname ein Link generiert wird, der von den anderen gesplittet Seiten immer wieder mit dem Seitennamen auf das Dokument linkt.

Ich habe mal diese gesplittet Seite visuell dargestellt, sodass man sich es besser vorstellen kann.

Suchmaschinen Optimierung mithilfe von WordPress Plugin
Suchmaschinen Optimierung mithilfe von WordPress Plugin

Wie man auf dem Bild sehr schön sehen kann, das jede Seite drei Links hergibt und jede Seite drei Links bekommt.

Die allgemeine Formel für solche Kreisverlinkungen, wie sie mit diesem Plugin entsteht ist:
Anzahl der Seiten - 1 = Anzahl der eingehenden/ausgehenden Links

Wünsche euch Viel Spass mit den Plugin und gute Google Platzierungen.